Brücken bauen – spielerisch

Mit wenigen Grundelementen werden Brückenmodelle gebaut, die stabil genug sind, eine weite Schlucht (ca. 1 Meter) zu überbrücken und dabei Lasten (Modellautos usw.) zu tragen. Die Grundelemente wie Schaschlickspieße und gedruckte Knotenpunkte geben ein System vor, dass durch individuelle Entwürfe erweitert werden kann.

Die Teilnehmer lernen, mit welchen geometrischen Formen die stabilsten und dabei leichtesten Brücken gebaut werden können.

Das Planen, Ausprobieren und Verbessern der eigenen Konstruktion steht hierbei im Vordergrund.

Der Workshop ist für Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Teilnehmerzahl:   max. 14 Teilnehmer ( Mindestteilnehmerzahl: 8 )

Dauer:   4 Zeitstunden

Veranstaltungsorte:
–  in unserem Seminarraum im Seltersweg 49 in Giessen
–  in Bildungseinrichtungen
–  bei Firmen

Kosten:  35€  pro Teilnehmer